Willkommen bei PrimVerlag!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen dem PrimVerlag und dem Kunden gelten die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung. 
Abweichende Bedingungen oder allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit, es sei denn, es ist schriftlich etwas anderes vereinbart worden.

Der PrimVerlag behält sich vor, die versprochene Leistung nicht zu erbringen, wenn sich nach Vertragsschluss herausstellt, dass die Ware nicht verfügbar ist, obwohl ein entsprechendes Deckungsgeschäft abgeschlossen wurde. 
In einem solchen Fall erhält der Kunde unverzüglich Nachricht. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet. 
Weitere Ansprüche des Kunden gegen den PrimVerlag sind ausgeschlossen.


Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse und gegen Rechnung.
Sobald die Ware von der Firma PrimVerlag einem Transportunternehmen übergeben worden ist, geht das Risiko auf den Kunden über. Dies gilt auch bei Teillieferungen.
Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. Mehrwertsteuer zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Transportkosten.
Die Ware ist sofort nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen. Feststellbare Transportschäden sind unverzüglich schriftlich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen.

 

Lieferzeit 

Angaben über Lieferfristen sind grundsätzlich unverbindlich, es sei denn, es wurde eine bestimmte Lieferfrist schriftlich vereinbart.
Lagerartikel werden i. d. R. am Tag Ihrer Bestellung an Sie versandt. 
Über Lieferzeiten bei Nachlieferungen informieren wir Sie sofort nach Erhalt Ihrer Bestellung. 
Schadensersatzansprüche gegen die Firma PrimVerlag wegen Nichterfüllung oder Verzuges sind ausgeschlossen, soweit weder Vorsatz noch grobe Fahrlässigkeit vorliegt.

 

Versandkosten 

Österreichweit € 3,-
Europaweit      € 7,-
Weltweit         € 14,- 


Rückgaberecht/Ansichtssendungen
 

Ansichtssendungen sind leider nicht möglich.

Eine Rücksendung ist nur innerhalb der gesetzlichen (österreichichischen) Bestimmungen möglich.

 

Fälligkeit und Zahlungsbedingungen 

Die Rechnungen der Firma PrimVerlag sind – soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde – innerhalb 14 Tagen und ohne Abzug zahlbar.
  


Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der Firma PrimVerlag. 



Stand: Februar 2014. 

Preisänderungen, Irrtümer und Liefermöglichkeit vorbehalten